ASV Milland

ASV Milland - Newsblog

Frohe Weihnachten

Liebe Eltern, liebe Fußballer,


die Hinrunde im Jugendfußball des ASV Milland ist nun schon seit einigen Wochen zu Ende gegangen; Mannschaften, Trainer und Betreuer sind in der wohlverdienten Winterpause und das "Ubald Comper Stadion" liegt im Winterschlaf.

8 Jugendmannschaften haben an den Meisterschaften der verschiedenen Altersklassen teilgenommen, mit der U-8 beginnt im Frühjahr eine 9. Mannschaft ihre Wettkampferfahrung. Dazu kommt die Fußballschule, in der heuer bis zu 30 Kinder die ersten Schritte in ihre Fußballkarriere gestartet haben und die "Bewegungsschule Milland", die mit ihrer Vorreiterrolle südtirolweit langsam zu einem Aushängeschild im Verein wird.


Wir sind daher eine große Fußballgemeinschaft geworden! Trotzdem soll sich bei uns auch weiterhin jeder wohlfühlen; trotzdem wollen wir "das Menschliche" auch weiterhin in den Vordergrund stellen!


Jede und Jeder soll bei uns Platz finden, eine gute und solide sportliche Ausbildung soll weiterhin unser Ziel sein! Dabei soll das Familiäre, das Soziale, die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen.

Allen Trainern, Co-Trainern, Verantwortlichen, Helfern und den Ausschusskollegen ein großes „Danke Schön“ für die geleistete Arbeit. Allen Eltern ein noch größeres „Danke Schön“, dass sie den ASV Milland als ihren Verein für ihren Nachwuchs gewählt haben. Und allen Sponsoren, Gönnern und Fans ein großer Dank für die Unterstützung!


Wir wünschen euch allen frohe und ruhige Weihnachten und viel Gesundheit für das kommende Jahr 2015.


ASV Milland - Jugendfußball


Konrad Gatterer

Berretta Manuel

0 Kommentare

Liebe Millander „Fußballfamilie“

Das Jahr geht langsam zu Ende, die Hinrunde der Spielsaison 2014/15 ist bereits Geschichte und der letzte „Kampf“ fand diesen Freitag beim traditionellen Törggelen bei unserem Sektionsleiter Gummerer Philipp statt. Für diesen netten Abend möchte ich mich beim Organisator, unserem Käptn Lahner Fabian und beim Hausherr Philipp bedanken. Ein großes Dankeschön für das Geleistete gehört meinen Mitarbeitern: Passler Andy, Tottmoser Roland und Daniel, Espen Christian, Burger Patrick und selbstverständlich meinen Ausschusskollegen. Nicht zu vergessen sind die beiden Platzwärter Burger Günther und Mitterrutzner Richard, welche immer versuchten uns die besten Bedingungen zu schaffen. Auch bei euch, Fans des ASV Milland , bedanke ich mich für eure zahlreiche Unterstützung bei den Heim- und Auswärtspielen.


Jedoch was wäre ein Verein, ohne erfolgreiche erste Mannschaft? Sehr geehrte Mannschaft: was ihr in der Hinrunde unter der Leitung unseres Trainers Steinacher Lukas geleistet habt, war wirklich Klasse. Ihr habt sehr schönen und erfolgreichen Fußball geboten, habt den Gegner immer respektiert und ihr seid wie ein Klasseteam aufgetreten. Wir haben in der Hinrunde nie verloren, sind im Pokal weitergekommen. Im ganzen Jahr 2014 gingen nur zwei Spiele gegen Ridnaun und Vahrn verloren. Lieber Lukas, „Otto“ und Spieler macht so weiter, denn mit dem bisherigen Erreichten „können wir uns nichts kaufen“ wie es in der Fußballsprache heißt. Am Ende zählen nur Titel. Jedoch bin ich sehr stolz auf euch.


Ein schönes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch in Neue Jahr wünscht euch Allen


Günther Messner - Verantwortlicher 1. Mannschaft

0 Kommentare

HERBSTMEISTER!!!

Nach den 3:1 Sieg gegen USD Bressanone ist der ASV Milland HERBSTMEISTER. Danke an alle Fans für die Unterstützung in der Hinrunde.

Gerüchten zufolge, soll eine recht ausgelassene Meisterfeier dem Sieg gegen USD gefolgt sein.

Wenige Fotos sind durchgesickert.

mehr lesen 0 Kommentare

Spielbericht USD Brixen-ASV Milland 1:3

USD Bressanone:

Pizzinini, Vilotti, Gasparini, Fausciana, Bartolomei (ab 69. Ferrara), Asole (ab 55. Lengu), Michael Delogu (ab 61. Meneghelli), Palo, Stefani, Camema, Fessler


ASV Milland:

Simon Larcher, Michaeler, Doro, Lahner, Barigozzi, Amort (ab 81. Marmsoler), Kaser, Alessandrini (ab 62. Christoph Larcher), Burger, Gantioler, Matthias Mair (77. Defrancesco) SR: Previtera (Bozen)


Tore: 0:1 Matthias Mair (31.), 0:2 Gantioler (35.), 1:2 Stefani (38.), 1:3 Foulelfmeter Gantioler (66.)

Vorweg: Am vergangenen Sonntag und somit letzten Spieltag der Hinrunde traf unser ASV Milland auf unsere Nachbarn des USD Bressanone. Unsere Rivalen von „der anderen Bachseite“ haben in dieser Saison bisher mit 7 Siegen (alle in Folge) und einem Ausgleich 22 Zähler gesammelt und sind auf den dritten Tabellenplatz zu finden.

mehr lesen 3 Kommentare

Spielbericht  ASV Milland - Steinhaus 6:2

ASV Milland: Michaeler, Doro, Lahner, Barigozzi, Amort, Kaser (ab 77. Passler), Alessandrini, Burger (ab 83. Marmsoler), Gantioler, Matthias Mair (ab 71. Moritz Mair) Steinhaus: Oberhofer, Andreas Kirchler (ab 27. Niederkofler), Gartner, Alexander Kirchler, Steinhauser (ab 49. Leitner), Künig, Kofler, Niederwanger, Simon Zimmerhofer (ab 75. Testor), Seeber, Viktor Zimmerhofer SR: Guerrieri (Bozen)

Tore: 1:0 Matthias Mair (16.), 2:0 Burger (35.), 2:1 Simon Zimmerhofer (43.), 3:1 Burger (44.), 4:1 Burger (55.), 4:2 Armin Leitner (74.), 5:2 Burger (82.), 6:2 Passler (90.)

Vorweg: Im vorletzten Meisterschaftsspiel der Hinrunde traf unser ASV Milland auf die Mannschaft aus Steinhaus. Nachdem man zuletzt im Spiel gegen Vintl gewonnen hatte, war für unsere Truppe ein Dreier gegen die Pustrer Pflicht, um ganz vorne mithalten zu können.

mehr lesen 1 Kommentare

Ledernews 121

Download
Ledernews 121.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.9 MB]
Download
0 Kommentare